Historie

Die Entwicklung unserer Kanzlei

1959

Kanzleigründung

Die Kanzlei wurde von Rechtsanwalt Harry Geisenhainer im Frühjahr 1959 gegründet und besteht somit seit mehr als 59 Jahren. Sie ist eine der traditionsreichsten Kanzleien der Region, gleichzeitig eine der größten im Landgerichtsbezirk Baden-Baden.

 

Die Anfänge im Jahre 1959 waren dabei noch recht klein und durchaus beschaulich. Harry Geisenhainer übernahm zu dieser Zeit eine Kanzlei, die er zunächst von einem angemieteten Zimmer im Gasthaus „Sternen“ aus betrieb.

Umzug in neue Räumlichkeiten

Erst 1967, als die Kanzlei bereits größer und bekannter geworden war, wurden die Kanzleiräumlichkeiten in der Rheinstraße 25 bezogen, in denen sich das Büro noch heute befindet.

1967

Heute

Die Entwicklung im Laufe der Jahre

Der Tradition und der Philosophie des zwischenzeitlich verstorbenen Kanzleigründers verpflichtet, wurde die Kanzlei unter der Regie von Rechtsanwalt Dr. Ammann sowie dem verehrten Kollegen Hoogen fortgeführt.

 

Priorität hatte dabei damals wie heute die Beratung und Vertretung des Mandanten auf hohem Niveau, persönliche Einsatzbereitschaft sowie fachliche Qualifikation für den Erfolg in der Sache.

 

Schwerpunkte der anwaltlichen Tätigkeit sind das Familien- und Erbrecht, das Arbeits- und Mietrecht sowie das Straf- und Verkehrsrecht.

 

Aktuell sind neben den Partnern der Kanzlei, den Rechtsanwälten Dr. Ammann, Wich & Wolz sieben weitere Rechtsanwälte sowie weitere 24 Mitarbeiter, darunter vier Auszubildende, in der Kanzlei beschäftigt.

04 Interactive elements

Navy blue calf leather shoe from Marsèll featuring a round toe, a short top lace up fastening, contrasting black leather panel detailing at the toe and heel, an embossed design logo to the rear, a short stacked wooden heel and a leather sole.  Navy blue calf leather shoe from Marsèll featuring a round toe, a short top lace up fastening, contrasting black leather panel detailing at the toe and heel, an embossed design logo to the rear, a short stacked wooden heel and a leather sole.